• Sonnenbrillen

    Werbeartikel Sonnenbrillen
    Nicht jeder weiß, wie wichtig es ist, Haut und Augen vor der Sonne zu schützen, um Katarakte, Sehverlust, verschwommenes Sehen und Hautkrebs und faltige Augenlider zu vermeiden. Unsere Lider sind recht dünn und sehr empfindlich und können durch UV-Licht an besonders sonnigen Tagen leicht beeinträchtigt werden. Man sollte jedoch bedenken, daß Sonnenbrillen, die nicht den richtigen Schutz bieten, mehr schaden als nutzen können. Um dem Verbraucher bei der Auswahl einer Sonnenbrille zu helfen, wurde die bestehende Norm EN1836 seit 1. März 2015 durch die Norm EN ISO 12312-1 ersetzt. Sämtliche Sonnenbrillen, die nach diesem Datum in die EU geliefert werden, müssen diese Norm EN ISO 12312-1 erfüllen.

    Sonnenbrillen, die vor diesem Datum importiert wurden, müssen die grundlegenden Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen der Richtlinie zu persönlicher Schutzausrüstung 89/686/EWG erfüllen. EN ISO 12312-1 bedeutet noch weitergehende Anforderungen, die Produzenten erfüllen müssen, z. B. die Prüfung auf eventuelle Verletzungsgefahren die den Träger verletzen könnten, oder ob konstruktionsbedingte Beeinträchtigungen die Sicht behindern, so dass Benutzer Farben der Verkehrsampeln nicht unterscheiden können, sowie die Angabe verschiedener UV-Schutzgrade. Alle unsere Sonnenbrillen erfüllen diese neuen EU-Vorschriften. Jede Brille wird mit einem Handbuch geliefert, das die Kategorie der jeweiligen Gläser und den Schutz angibt, den sie bietet. Wir legen Ihnen auf Wunsch auch gerne die erforderlichen Zertifikate vor.